Einladung BFW Arbeitskreis Innovation & Marketing am 22.11.2018

Leads schnell generieren und dann? Schnelle Umsetzung im Prozess und im Unternehmen müssen der nächste Schritt sein. Die Realität sieht häufig anders aus. Diesem Thema werden wir uns mit der folgenden Agenda nähern:

Top 1:
Warum hat der chinesische Markt eine Geschwindigkeit und Dynamik, die sich von der europäischen oder gar der deutschen Vorgehensweise dramatisch unterscheidet? Was können wir lernen, was ist auf die deutsche Immobilienbranche übertragbar?
Frau Eveline Goodman, Geschäftsführerin der EG-IQ & EQ Excellence GmbH, wird uns ihre Erfahrungen vom chinesischen Markt kurz skizzieren und auf der Grundlage neurowissenschaftlicher Erkenntnisse Lösungsansätze aufzeigen.
Zeitfenster: 17: 15 – 17:30 Uhr

Top 2:
1. Wie kann man mit „Bordmitteln“ eine höhere Geschwindigkeit erreichen und neue Leads generieren?Herr Andreas Jarfe, Leiter ökologische Quartiersentwicklung bei der GASAG, stellt vor, was mit Twitter und Co. tatsächlich erreicht werden kann.
Zeitfenster: 17:30 – 17:45 Uhr

2. Welche Erfahrungen haben sich in einem Zeitraum von 2 Jahren mit dem offensiven Einsatz digitaler Plattformen und Netzwerke ergeben?
Herr Volkmar Brembach, Vertriebsleiter Ziegert Bank- und Immobilienconsulting GmbH, stellt vor, welche Erfahrungen das Unternehmen Ziegert zum Thema Generierung von Leads und Gewinnung von Geschwindigkeit in den letzten 2 Jahren gesammelt hat.
Zeitfenster: 17:45- 18:00 Uhr

TOP 3:
Ausblick 2019 Wir möchten im Anschluss an die kurzen Vorträge mit Ihnen Ihre praktischen Erfahrungen und Lösungsansätze diskutieren. Zu dieser Sitzung des Arbeitskreises wird eine WhatsApp Gruppe an den Start gehen, über die wir Ihnen im Nachgang zur Veranstaltung den Stand der Erkenntnisse übermitteln werden.

 

22.11.2018, 17:00 Uhr,
 ins Infralab, Raum Challengers (1. OG) auf dem EUREF Campus, Haus 15 B, Torgauerstraße, 10829 Berlin (S-Bahnhof Schöneberg)
zum Thema

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.