Seminar: „Drama, Baby! Warum reagiert unser Gehirn so intensiv auf negative Nachrichten?“

Unter dem Titel: „Drama, Baby! Warum reagiert unser Gehirn so intensiv auf negative Nachrichten?“ möchten wir Sie zu einem Seminar mit Eveline Goodman einladen.

Hintergrund:
Als erfahrene Journalistinnen und Journalisten kennen Sie das Phänomen aus Ihrer täglichen Praxis: Das Publikum reagiert wesentlich intensiver und länger auf negative Schlagzeilen, schlechte Nachrichten oder ausgewiesene Katastrophenmeldungen.

Dementsprechend fokussiert sich auch immer wieder die Berichterstattung: Im Vergleich zu positiven Ereignissen gewinnt jedes Detail an Bedeutung, das weitere Umfeld wird genauestens unter die Lupe genommen, selbst eigentlich unerhebliche oder zufällige Begebenheiten werden in einen vermeintlichen Kontext gestellt. Der dazugehörige Aufmerksamkeitszuwachs wirkt sich üblicherweise positiv auf die Reichweite – und die Werbeeinnahmen aus.

Nichtsdestotrotz stehen Medienschaffende immer auch in der Verantwortung, eskalierenden Emotionen auf breiter Front möglichst nüchtern, objektiv und besonnen entgegenzuwirken. Hilfreich erweisen sich in diesem Zusammenhang daher ausführliche Antworten auf die Fragen:

Warum reagiert das menschliche Gehirn so stark auf negative Nachrichten, welche archaischen Programme und resultierende biochemische Reaktionen laufen in unserem wichtigsten Muskel ab? Und welche Erkenntnisse können wir aus den Antworten für unsere tägliche Berichterstattung gewinnen?

Eveline Goodman wird Ihnen im Rahmen dieses Seminars interessante Einblicke in den “Maschinenraum” des menschlichen Gehirns ermöglichen, die tieferliegenden Zusammenhänge und evolutionären Programm-Codes entziffern – und Ihnen sogar mithilfe modernster Bio-Feedback-Technologie “live und in Farbe” zeigen, wie unterschiedlich Ihr eigenes Gehirn positive und negative Informationen verarbeitet.

Referentin:
Eveline Goodman, Unternehmensberaterin, Psychologin, Neurowissenschaftlerin (PhDs Psychology & Neuroscience) und HR-Expertin beschäftigt sich seit etlichen Jahren intensiv mit dem enormen Potential unseres Gehirns, pendelt regelmäßig zwischen ihren Niederlassungen in Berlin und Shanghai hin und her, unterstützt internationale Unternehmen bei der Suche nach Führungskräften auf C-Level – engagiert sich aber auch ehrenamtlich als Präsidentin des Vereins “Cool Strong Kids”. Ihre DJV-Workshops zeichnen sich durch einen inspirierenden Mix aus wissenschaftlich fundierten Informationen, enorm anschaulichen Praxis-Modulen und einer humorvollen und allgemeinverständlichen Sprache aus.

Termin:
Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.00 Uhr (bis ca. 21.00 Uhr)

Ort:
Geschäftsstelle des DJV Berlin, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin

Kosten / Anmeldung / Ausfall:

Das Seminar ist für DJV/JVBB-Mitglieder kostenfrei.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: info@djv-berlin.de   Die Plätze sind begrenzt, Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Der DJV Berlin behält sich eine Absage des Kurses bei zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit der Dozentin oder aus Gründen höherer Gewalt vor.

Nichtmitglieder: 49 Euro (Vorkasse)
Bitte melden Sie sich per E-Mail an: info@djv-berlin.de   Die Plätze sind begrenzt, Sie erhalten eine Buchungsbestätigung mit den Zahlungsinformationen per E-Mail.

Sie haben ein kostenfreies Rücktrittsrecht bis zum 25. Oktober 2019, danach wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Im Falle einer späteren Absage oder einer Nichtteilnahme ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

Der DJV Berlin behält sich eine Absage des Kurses bei zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit der Dozentin oder aus Gründen höherer Gewalt vor. In diesem Fall wird die Kursgebühr vollständig zurückerstattet.

 

Read more

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *